Deutschčeský jazykEnglish
Veranstaltungen
Artikel
Kontakte
Bürgerbüro / Touristinfo
Adresse:
Altmarkt 209405 Zschopau

Telefon: +49 (0)3725 2870

Fax: +49 (0)3725 287222

Webseite: http://www.zschopau.de

Öffnungszeiten:

Mo.

09.00 - 15.00 Uhr

Di.

09.00 - 18.00 Uhr

Mi.

09.00 - 14.00 Uhr
(Ämter der Stadtverwaltung geschlossen)

Do.

09.00 - 17.00 Uhr

Fr.

09.00 - 14.00 Uhr

Sa.

(nur das Meldeamt nach Terminvereinbarung)

Montag, Dienstag und Donnerstag ist das Bürgerbüro von 12.00 bis 13.00 Uhr geschlossen.

  • Aussicht01

    Aussicht01

  • Aussicht

    Aussicht

  • Aussicht02

    Aussicht02

  • Park

    Park

  • Schlossgarten

    Schlossgarten

Gärten & Parks

Schlossgarten

Lassen Sie sich bei einem Rundgang durch den malerisch angelegten Schlossgarten, umgeben von der historischen Kulisse des Schloss Wildeck, verzaubern. Der älteste Plan des Gartens stammt aus dem Jahre 1833. In den Jahren 2004/ 2005 fand eine grundlegende Neugestaltung durch den Gartenarchitekt Gerd Tschersich statt. Der Schlossgarten besteht aus mehreren eindrucksvoll gestalteten Teilen - dem Schlosshof, dem Barock- und Rosengarten sowie "Unter der Pergola". Beim Spaziergang durch den Garten kann die wundervolle Aussicht auf die "Zschopense", die Zschopaubrücken und die östliche, südliche sowie westliche Umgebung genossen werden.

Öffnungszeiten:
Oktober bis April = 10:00 bis 16:00 Uhr (witterungsabhängig)
Mai bis September = 10:00 bis 18:00 Uhr
auch Mittwochs geöffnet

 

Park "An den Anlagen"

Nach dem Bau der Bürgerschule (1888) und des Kaisersaals (1903 - heute nicht mehr vorhanden) wurde Ende des 19. / Anfang des 20. Jahrhunderts ein Park mit Springbrunnen und Musikpavillion geschaffen. Der Jahrhundertstein von 1913 erinnert an die Völkerschlacht bei Leipzig im Jahre 1813. Der Park wurde in den Jahren 2007 bis 2010 teilweise nach historischen Plänen unter Einbeziehung der noch vorhandenen alten Baumgruppen neu gestaltet.

 

Ruheplatz am Zschopaufluss

Der am Ruheplatz befindliche Stülpnerbrunnen wurde vom Erzgebirgsverein gestaltet und befindet sich auf dem Weg entlang der Zschopau nach Wilischthal. Er wurde dem Volkshelden Carl Stülpner gewidmet.

 

Anton-Günther - Platz

Der kleine Park mit einer Gedenktafel wurde im Jahre 1938 vom Weihnachtsbauverein dem Volksdichter Anton Günther gewidmet.

 

Darüber hinaus ist die waldreiche Umgebung Zschopaus von vielen gut ausgeschilderten Wanderwegen zu Burgen und anderen Ausflugszielen außerhalb der Zschopauer Flur durchzogen.

 
 
 
nach oben