Deutschčeský jazykEnglish
Veranstaltungen
Artikel
Kontakte
Bürgerbüro / Touristinfo
Adresse:
Altmarkt 209405 Zschopau

Telefon: +49 (0)3725 2870

Fax: +49 (0)3725 287222

Webseite: http://www.zschopau.de

Öffnungszeiten:

Mo.

09.00 - 15.00 Uhr

Di.

09.00 - 18.00 Uhr

Mi.

09.00 - 14.00 Uhr
(Ämter der Stadtverwaltung geschlossen)

Do.

09.00 - 17.00 Uhr

Fr.

09.00 - 14.00 Uhr

Sa.

(nur das Meldeamt nach Terminvereinbarung)

Montag, Dienstag und Donnerstag ist das Bürgerbüro von 12.00 bis 13.00 Uhr geschlossen.

Beabsichtigte Ausschreibungen

Energetische Sanierung der Gebäudehülle mit Einbau einer Heizungs- und Lüftungsanlage, Turnhalle der Grundschule „ Am Zschopenberg“ Zschopau

 Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A

 a) Große Kreisstadt Zschopau, Altmarkt 2, 09405 Zschopau

b) Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A

c) Die Auftragsvergabe erfolgt nicht auf elektronischem Weg.

d) Bauauftrag nach VOB/B und VOB/C 

e)Turnhalle der Grundschule „ Am Zschopenberg“, Alte Marienberger Straße 25, 09405 Zschopau

f)        Los 1 Gerüstarbeiten
1000 m² Gerüstfläche Standgerüst
Los 2 Wärmedämm-Verbundsystem
770 m² WDVS, Wand und Sockel, Brandriegel, kplt. eingefärbter Oberputz, (Komplettleistung), äußere Fensterbänke für 28 einfl. Fenster, 4 Verglasungen und 1 Fenster Treppenhaus.
Los 3 Fenster und Türen
Erneuerung von 28 einfl. Kunststoff-Fenster, 1 zweifl. Eingangstür, Alu/Glas, 1 einfl. Außentür, 5 einfl. BS-RS-Innentüren,
Los 4 Verglasungen
Erneuerung von 4 Verglasungen Alu/Glas 3,50 x 6,00 m, Sonnenschutz-Jalousien sowie Verglasung Fensterband Treppenhaus von 1,90 x 5,00m,
Los 5 Baumeisterarbeiten/Bauwerksabdichtung
115 m Außenwand-Bauwerksabdichtung,
                         165 m² Sanierputz, 20 m² Innenputzarbeiten,
4 Wanddurchbrüche schließen, Einputzen von Lüftungsleitungen,
2 Schachtabdeckungen erneuern 2 x 1m,
6 m² Trockenbauarbeiten im Außenbereich,
25 m Dachrinnenanschluss erneuern,
Los 6 Heizungs-, Lüftungs-Installationsarbeiten
Heizung: 8 Stück Deckenstrahlplatten 600 mm breit, 5 m lang
ca. 200 m Kupferrohr da 18 – da 28, ca. 60 m Stahlrohr ½“- 1 ½“
Isolierung mit Blechmantel, Kernbohrungen
Lüftung: 1 Stück Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung 1900 m³/h, ca. 70 m Wickelfalzrohr DN 200 bis DN 355, Formstücke, ca. 20 m² Lüftungskanäle und Formstücke, 7 Stück Brandschutzklappen, Wetterschutzgitter, Lüftungsgitter, Schalldämpfer usw. Kernbohrungen
 
g)       Entscheidung über Planungsleistungen: nein
 
h)      Aufteilung in mehrere Lose: ja
 
i)       Ausführungsfristen: Mai 2016 bis September 2016
j)       Zulässigkeit von Nebenangeboten: Nebenangebote sind zulässig in Verbindung mit
         einem wertbaren Hauptangebot entsprechend VOB/A
 
k)      Vergabeunterlagen sind bei folgenden Anschriften schriftlich anzufordern:
Lose 1 - 6: Ingenieurbüro Bauplanung Marlies Hunger, Siedlungsstr. 33, 09434 Hohndorf, Tel./Fax: 03725/82484, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    
l)       Papierform der Vergabeunterlagen-Vervielfältigungskosten:
         Überweisungsmitteilung nach Anforderung
         Los 1:       10 €
         Los 2 - 4:  15 €
         Los 5 - 6:  10 €
         Anforderung bis 16.02.2016 – Versendung ab 22.02.2016
         Digital einsehbar: nein
 
n)      Frist des Eingangs der Angebote - Eröffnung:   17.03.2016
         Los 1:     14.00 Uhr
         Los 2:     14.15 Uhr
         Los 3:     14.30 Uhr
         Los 4:     14.45 Uhr
         Los 5:     15.00 Uhr
          Los 6:     15.15 Uhr
 
o)      Anschrift, an die die Angebote schriftlich zu richten sind:
         Große Kreisstadt Zschopau, Altmarkt 2, 09405 Zschopau
 
p)      Deutsch
 
q)      Ort der Eröffnung der Angebote:
          Neues Rathaus Zschopau, Altmarkt 2, 09405 Zschopau, Submissionsraum
          Zeiten siehe unter n)
          Anwesende: Bieter oder Bevollmächtigte
 
r)       Bürgschaften: gemäß Verdingungsunterlagen
 
s)      Zahlungsbedingungen: gemäß Verdingungsunterlagen
 
t)        gesamtschuldnerisch haftend und deren Bevollmächtigte
 
u)      Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit zu machen gemäß VOB/ A § 6 Abs. 3 Nr. 1Buchstabe a - i.
             Auf Anforderung sind vorzulegen:
Unbedenklichkeitsbescheinigung von der Berufsgenossenschaft, der Krankenkasse und der Haftpflichtversicherung, eine Erklärung über die Zahlung von Steuern und Abgaben, Freistellungsbescheinigung vom Steuerabzug, Eintragung in die Handwerkskammer bzw. IHK, einen gültigen Auszug aus dem Gewerbezentralregister nach § 150 Abs. 1 Gewerbeordnung.
 
v)      Zuschlagsfrist endet am: 30.04.2016
 
 
 
nach oben