Deutschčeský jazykEnglish
Veranstaltungen
Artikel
Kontakte
Citizen Office / Tourist Information
Address:
Altmarkt 209405 Zschopau

Email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Phone: +49 (0)3725 2870

Fax: +49 (0)3725 287222

Website: http://www.zschopau.de

opening times:

Mon.

09.00 - 3.00 pm

Tue.

09.00 - 6.00 pm

Wed.

09.00 - 2.00 pm
(city offices closed)

Thu.

09.00 - 5.00 pm

Fri.

09.00 - 2.00 pm

Sat.

09.00 - 11.00 am
(the registration office open by appointment)

Monday, Tuesday and Thursday, the Community Office between 12.00 - 1.00 pm clock are closed.

  • Bus_Zschopau01

    Bus_Zschopau01

  • gewerbestandorte

    gewerbestandorte

  • Luftbild

    Luftbild

  • Motorenwerke

    Motorenwerke

  • Schwibbogen

    Schwibbogen

  • Stadt

    Stadt

Stellen & Praktika

Hier finden Sie Stellen- und Praktikumsangebote der Stadt Zschopau 
 
 

 
Große Kreisstadt Zschopau
 
Die Große Kreisstadt Zschopau im Erzgebirge mit rund 13.000 Einwohnern in der Verwaltungsgemeinschaft Zschopau mit der beteiligten Gemeinde Gornau befindet sich im Süden Sachsens, unmittelbar neben Chemnitz gelegen. Charakterisiert wird das Stadtbild durch den Gegenpol der naturnahen Lage im malerischen Zschopautal und der vielfältigen, teilweise unter Denkmalschutz stehenden Zschopauer Architektur. 
 
Wir suchen für die Stadtverwaltung Zschopau
 
für eine Kindertagesstätte mit 30 Wochenstunden ab 01.02.2020 eine Küchenhilfe (m/w/d) 
 
 
Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen
• Vor- und Zubereitungsarbeiten für Speisen, Speisenkomponenten, Rohkost und Desserts
• Speisenausgabe 
• küchentypische Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten
• Einhaltung der hygienegesetzlichen Bestimmungen und HACCP
• Vertretung der Beiköchin
 
Eine Änderung des Aufgabengebietes bleibt vorbehalten.
 
Ihr Anforderungsprofil
 
• Sie konnten bereits Erfahrungen im o.g. Aufgabengebiet sammeln
• Kenntnisse bezüglich der Ernährungsanforderungen für Kinder im Kita-Alter
• Sie haben eine Kommunikative und freundliche Persönlichkeit
• Sie arbeiten selbstständig und gründlich
• Sie arbeiten gern im Team
 
Wir bieten Ihnen
 
• Unbefristetes Arbeitsverhältnis ab 01.02.2020 mit 30 Wochenstunden
• tarifgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst, betriebliche Altersvorsorge sowie weitere Sozialleistungen nach Tarifvertrag
  
Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach Bundesgleichstellungsgesetz, schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX bevorzugt berücksichtigt.
Ihre schriftliche Bewerbung mit der Angabe Ihrer E-Mail-Adresse richten Sie bitte mit Anschreiben, Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeitszeugnissen bis zum 22.11.2019 direkt an:
 
Große Kreisstadt Zschopau
Frau Pechmann
Altmarkt 2
09405 Zschopau
 
Gern können Sie Ihre Bewerbung auch in elektronischer Form übersenden. Nutzen Sie hierzu bitte die E-Mail-Adresse This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. .
Bei Bewerbung auf dem Postweg zählt das Datum des Posteingangsstempels, bei Bewerbung auf elektronischem Weg das Datum des Posteingangsservers. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist eingehende Bewerbungen werden im Bewerbungsverfahren nicht berücksichtigt.
Aus Kostengründen wird darum gebeten, die Bewerbungsunterlagen in Kopien einzureichen. Diese verbleiben bei der Stadt Zschopau und werden nicht zurückgesandt. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber vernichtet bzw. können bis zum 31.12.2019 im Personalamt abgeholt werden. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines entsprechend adressierten und frankierten Rückumschlages. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.
Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich zur Weitergabe Ihrer Bewerbungsunterlagen  an folgende Personenkreise bereit: Oberbürgermeister, Personalamt, Personalrat, Schwerbehindertenvertretung, Frauenbeauftragte, Vorgesetzte und Stadtrat.  Diese Personenkreise sind für die Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zuständig und Entscheidungsträger über den Bewerbungsausgang.
  


 

 ab 01.01.2020 einen Landschaftsgärtner (m/w/d)

Das Arbeitsgebiet umfasst folgende Aufgaben:

• Führen eines LKW mit Ladearm
• Grünflächenpflege mit Technikeinsatz (Rasenpflege, Mäharbeiten sowie Baumfällungen, Baumbeschnitt, Baumpflege
   und Heckenschnitt)
• Transport von Schuttgütern, Grünschnitt, Baumaterialien etc.
• Auf- und Abbau sowie Transporte bei Veranstaltungen
• Durchführung Winterdienst, Führen von Winterdienstfahrzeugen
• Wahrnehmen von Reinigungsaufgaben mit Kehrmaschine bzw. Manuell
• Transportlogistik – Realisierung von Umzügen, Beräumungen
• Aufräum- und Reinigungsarbeiten 

Die Aufzählung ist nicht abschließend. Änderungen des Aufgabengebietes sind möglich. 

Sie sollten folgende Anforderungen erfüllen: 

- abgeschlossene Berufsausbildung sowie Berufserfahrung als Landschaftsgärtner, oder in einem vergleichbaren
  handwerklichen Beruf, welcher dem zukünftigen Arbeitsgebiet entspricht
- Erfahrung beim Führen von Baugeräten, Fahrzeugen und sonstigen technischen Geräten (Motorsäge, Freischneider,
  etc.), wäre wünschenswert, die entsprechenden Nachweisdokumente sind mit der Bewerbung einzureichen
- Voraussetzung für die zu besetzende Stelle ist:
       Führerschein Klasse: B, L, T, C1, C, C1E, CE, BE
- eigenverantwortliche und selbständige Arbeitsweise
- Flexibilität und Zuverlässigkeit
- freundlicher und aufgeschlossener Umgang
- Bereitschaft zu Mehrarbeit, insbesondere in den Abendstunden und an Wochenenden
- eine hohe körperliche Belastbarkeit und die gesundheitliche Eignung für Tätigkeiten im Freien bei allen
  Wetterbedingungen wird vorausgesetzt
- da insbesondere der Winterdienst eine schnelle Verfügbarkeit erfordert, werden im Stellenbesetzungsverfahren nur 
  Bewerber (m/w/d) berücksichtigt, die ihren Wohnsitz in der Stadt Zschopau und Ortsteilen oder in einer Entfernung
  von maximal 15km haben
 
Wir bieten Ihnen: 

- unbefristetes Arbeitsverhältnis ab 01.01.2020- tarifgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst,  betriebliche Altersvorsorge sowie weitere Sozialleistungen nach Tarifvertrag

- eine wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden 

- Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten 

Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach Bundesgleichstellungsgesetz, schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX bevorzugt berücksichtigt.

Ihre schriftliche Bewerbung mit Ihrem Anschreiben, Lebenslauf, E-Mailadresse, Ausbildungs- und Arbeitszeugnissen richten Sie bitte bis zum 22.11.2019 direkt an: 

Stadtverwaltung Zschopau
Frau Pechmann
Altmarkt 2
09405 Zschopau

Gern können Sie Ihre Bewerbung auch in elektronischer Form übersenden. Nutzen Sie hierzu bitte die E-Mail-Adresse This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. . Bei Bewerbung auf dem Postweg zählt das Datum des Posteingangsstempels, bei Bewerbung auf elektronischem Weg das Datum des Posteingangsservers. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist eingehende Bewerbungen werden im Bewerbungsverfahren nicht berücksichtigt. Bei eventuellen Vorstellungsgesprächen sind Prüfungszeugnisse im Original vorzulegen.

 Aus Kostengründen wird darum gebeten, die Bewerbungsunterlagen in Kopien einzureichen. Diese verbleiben bei der Stadt Zschopau und werden nicht zurückgesandt. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber vernichtet bzw. können bis zum 31.12.2019 im Personalamt abgeholt werden. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines entsprechend adressierten und frankierten Rückumschlages. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich zur Weitergabe Ihrer Bewerbungsunterlagen an folgende Personenkreise bereit: Oberbürgermeister, Personalamt, Personalrat, Schwerbehindertenvertretung, Frauenbeauftragte, Vorgesetzte und Stadtrat. Diese Personenkreise sind für die Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zuständig und Entscheidungsträger über den Bewerbungsausgang.

  

 mit 35 Wochenstunden ab 01.01.2020 einen Mitarbeiter Gemeindevollzugsdienst (m/w/d)

Das Arbeitsgebiet umfasst folgende Aufgaben: 

• Überwachung des ruhenden Straßenverkehrs
• Vollzug von Satzungen, Orts- und Kreispolizeiverordnungen
• Vollzug der Vorschriften über die Beseitigung von Abfällen
• Vollzug der Vorschriften über das Sammlungswesen
• Schutz öffentlicher Grünanlagen, Erholungseinrichtungen, Kinderspielplätze und anderer dem öffentlichen Nutzen 
  dienender Anlagen und Einrichtungen gegen Beschädigung, Verunreinigung und missbräuchliche Benutzung
• Vollzug der Vorschriften über das Reisegewerbe und das Marktwesen
• Vollzug der Vorschriften über die Sperrzeit und den Ladenschluss
• Vollzug der Vorschriften über Sondernutzungen an öffentlichen Straßen
• Vollzug der Vorschriften zum Schutze der Bevölkerung vor gefährlichen Hunden 

Die Aufzählung ist nicht abschließend. Änderungen des Aufgabengebietes sind möglich. 

Sie sollten folgende Anforderungen erfüllen: 

• eine abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf
• Kenntnisse im Straßenverkehrsrecht (StVO und StVZO), im Polizeirecht (SächsPolG) und über das Gesetz über
   Ordnungswidrigkeiten (OWiG)
• Körperliche Fitness
• Führerschein der Klasse B
• Teamfähigkeit
• Physische und psychische Belastbarkeit
• Kommunikative Sicherheit
• Teilnahme Schichtdienst sowie Wochenend- und Feiertagsdienst 

Wir bieten Ihnen: 

- unbefristetes Arbeitsverhältnis ab 01.01.2020 

- tarifgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst, betriebliche Altersvorsorge sowie weitere
  Sozialleistungen nach Tarifvertrag 

- eine wöchentliche Arbeitszeit von 35 Stunden 

- Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten 

Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach Bundesgleichstellungsgesetz, schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX bevorzugt berücksichtigt.

Ihre schriftliche Bewerbung mit Ihrem Anschreiben, Lebenslauf, E-Mailadresse, Ausbildungs- und Arbeitszeugnissen richten Sie bitte bis zum 22.11.2019 direkt an: 

Stadtverwaltung Zschopau
Frau Pechmann
Altmarkt 2
09405 Zschopau

Gern können Sie Ihre Bewerbung auch in elektronischer Form übersenden. Nutzen Sie hierzu bitte die E-Mail-Adresse This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. . Bei Bewerbung auf dem Postweg zählt das Datum des Posteingangsstempels, bei Bewerbung auf elektronischem Weg das Datum des Posteingangsservers. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist eingehende Bewerbungen werden im Bewerbungsverfahren nicht berücksichtigt. Bei eventuellen Vorstellungsgesprächen sind Prüfungszeugnisse im Original vorzulegen.

Aus Kostengründen wird darum gebeten, die Bewerbungsunterlagen in Kopien einzureichen. Diese verbleiben bei der Stadt Zschopau und werden nicht zurückgesandt. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber vernichtet bzw. können bis zum 31.12.2019 im Personalamt abgeholt werden. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines entsprechend adressierten und frankierten Rückumschlages. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich zur Weitergabe Ihrer Bewerbungsunterlagen an folgende Personenkreise bereit: Oberbürgermeister, Personalamt, Personalrat, Schwerbehindertenvertretung, Frauenbeauftragte, Vorgesetzte und Stadtrat. Diese Personenkreise sind für die Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zuständig und Entscheidungsträger über den Bewerbungsausgang.





Initiativbewerbung Erzieher
 
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir immer eine(n) staatlich anerkannte(n), kompetente(n), engagierte(n), teamfähige(n) und verantwortungsbewusste(n)
Erzieher (m/w/d) 

Haben Sie Freude an der Betreuung, Förderung und Erziehung von Kindern im Krippen-, Kindergarten- und Hortalter während des gesamten Tagesablaufes auf der Grundlage des Sächsischen Bildungsplanes? Sie sind in der Lage, gemeinsam mit den Kindern, kreative Projekte zu planen, vorzubereiten und durchzuführen? Sind Sie bereit, sich regelmäßig weiterzubilden? Dann können Sie sich gerne bei uns initiativ bewerben. 

Ihre schriftliche Bewerbung mit Ihrem Anschreiben, Lebenslauf, E-Mailadresse, Ausbildungs- und Arbeitszeugnissen richten Sie bitte direkt an: 
Stadtverwaltung Zschopau 
Frau Wüstner 
Altmarkt 2 
 09405 Zschopau

 

  

Fachkräfteportal Erzgebirge
 

Yourfirm.de

Stellenanzeigen.de

www.meinejobs-chemnitz.de

www.neuvoo.de

https://de.jobted.com/

www.jooble.org

www.adzuna.de

 
Trade Office
Address:
Altmarkt 209405 Zschopau

Email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Phone: +49 (0)3725 287157

postal address:
Stadtverwaltung Zschopau
Postfach 1180
09401 Zschopau

consultation times:

Mon.

09.00 - 3.00 pm

Tue.

09.00 - 6.00 pm

Wed.

09.00 - 2.00 pm
(city offices closed)

Thu.

09.00 - 5.00 pm

Fri.

09.00 - 2.00 pm

Sat.

09.00 - 11.00 am
(the registration office open by appointment)

Monday, Tuesday and Thursday, the Community Office between 12.00 - 1.00 pm clock are closed.

Forms to the topic

Gewerbeanmeldung

Anmeldeformular (PDF)
Amt24 - Onlineformular

Gewerbeabmeldung

Abmeldeformular (PDF)
Amt24 - Onlineformular

Gewerbeummeldung

Ummeldeformular (PDF)
Amt24 - Onlineformular

Gewerberegisterauskunft

Amt24 - Onlineformular

Reisegewerbekarte

Amt24 - Onlineformular

Tageshändler beim Wochenmarkt - Zulassungsantrag

Amt24 - Onlineformular

 
 
nach oben