Gemeinsames Familienfest

Datum: Fr. 1 Mai, 2015 15:00 - 20:00 Uhr
(Fr. 1 Mai, 2015 13:00 - 18:00 UTC)
Dauer: 5 Stunden

Schloss Wildeck

Adresse:
Schloss Wildeck 109405 Zschopau

Telefon:+49 (0)3725 287170

Fax:+49 (0)3725 287180

Familienfest

Viel Neues zum Familienfest der Vereine im Schloss Wildeck             

Es gibt Feste, die sind aus dem Zschopauer Veranstaltungskalender nicht mehr zu streichen. Das Familienfest der Vereine, das traditionell am 1. Mai stattfindet, ist eines davon. Das bunte Treiben, das von einer Vielzahl von Vereinen und Gruppen organisiert wird, lockt alljährlich rund 1000 Besucher in den Hof des ehrwürdigen Schlosses Wildeck. Für 2015 haben sich die Macher einiges neues einfallen lassen.

Im Mittelpunkt steht natürlich wieder die Familienstaffel. Kinder und Jugendliche sind eingeladen, an verschiedenen Stationen ihr Wissen, Geschick und ihre Sportlichkeit zum Lösen verschiedener Aufgaben einzusetzen. Beliebte Stationen wie der Honigtest und das Rangierspiel reihen sich in diesem Jahr an neue Spiele mit geheimnisvollen Namen wie Leiterngolf oder Flossenslalom ein. Was sich dahinter verbirgt, kann jeder selbst herausfinden. Unter allen erfolgreichen Teilnehmer der Staffel, die ihren Laufzettel mit den Ergebnissen der einzelnen Stationen bis 16:45 Uhr abgegeben haben, werden zur Siegerehrung ab 17:00 Uhr interessante Preise verlost.

Jenseits der acht Staffelpunkte tut sich rund ums Schloss noch mehr. Die freiwillige Feuerwehr Krumhermersdorf und das Jugend-DRK geben Einblick in ihre Arbeit. Eine Hüpfburg bietet Spaß für die Jüngsten. Der Kreisjugendring nutzt das Familienfest zur Eröffnung der Wanderausstellung „Der Z/weite Blick“, in der auf Postern Themen der Vielfältigkeit jugendlicher Ausdrucksformen in Musik, Kunst, Mode oder Sport aber auch der Eigenheiten und problematischer Auffälligkeiten in den einzelnen Szenen thematisiert werden. Die Ausstellung ist im Grünen Saal zu sehen und öffnet auch die komplette 1. Woche im Monat Mai.

Während des gesamten Familienfestes gibt es auch wieder ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm. Die Modenschau der Gewerbetreibenden wird auch 2015 neuste Trends für die bevorstehenden wärmeren Monate präsentieren. Als unumstrittener Höhepunkt werden nach einem Jahr Pause die berühmten „Schallis aus’m Arzgebirge“ wieder ihr Stelldichein auf der Bühne geben und den Schlosshof zum Beben bringen. Die Musikschule ArsNova, verschiedene Tanzgruppen, die TSV-Volleyballer und viele mehr bieten mit Sicherheit für Besucher jeden Alters etwas.

Nach dem Erfolg des Vorjahres lädt der „Förderverein für Nachwuchsfußball Hattrick“ auch wieder zur Bambini-WM ein. Ab 14:00 Uhr können hier Kinder zwischen 5 und 6 Jahren ihr Talent auf dem Weg zum „Bambini-WM Titel“ unter Beweis stellen. Spätentschlossene im Vorschulalter können sich vor Ort noch kurzfristig melden – es werden noch Mannschaften gebildet.                    

Langeweile wird auf dem Schlosshof also bei keinem Besucher aufkommen. Für das leibliche Wohl wird mit einem umfangreichen Angebot an Getränken sowie süßen und herzhaften Speisen gesorgt.

Und auch für die, die bereits am Morgen etwas unternehmen möchte, bieten sich weitere traditionsreiche Möglichkeiten im schönen Zschopau. An gleicher Stelle - auf dem Schlosshof - findet ab 09:30 Uhr bereits der traditionelle Mai-Frühschoppen der Partei „Die Linke“ statt, wo böhmische Blasmusik und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm zum Verweilen einladen. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch hier gesorgt. Zünftiger kann man wohl nicht in den Feiertag starten. Gleich im Anschluss, nämlich 14:00 Uhr, beginnt an gleicher Stelle das Familienfest der Vereine. Besucher können also gleich sitzen bleiben.

Die organisierenden Vereine und Gruppen hoffen auf schönes Wetter und mindestens genauso viele begeisterte Besucher wie in den zurückliegenden Jahren. Das Familienfest der Vereine startet am 1. Mai 2015 um 14:00 Uhr auf dem Hof von Schloss Wildeck. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Weitere Informationen gibt es unter "www.facebook.com/VereineZschopau" sowie beim mitorganisierenden „Jugendclub High Point Zschopau“ unter 03725/6744.

Der 1. Mai in Zschopau bietet wieder für Besucher jeden Alters die hervorragende Möglichkeit, die letzten Reste von Frühjahrsmüdigkeit abzuschütteln und gut gelaunt in den goldenen Mai zu starten. Wer da zu Hause bleibt, ist selber schuld.

 Mirko Caspar