Informationen zur Sitzung des Hauptausschusses

Wichtige Information aus der Sitzung des Hauptausschusses der Großen Kreisstadt Zschopau

vom 26.06.2021

OBERBÜRGERMEISTER

  • Das Impfzentrum, welches sich am 12. und 13.05.2021 in der MAN-Turnhalle durchgeführt wurde, war sehr kurzfristig angekündigt. Der Anruf dazu kam am 10.05.2021 vom Landratsamt. Um den BürgerInnen die Möglichkeit der Impfung einzurichten, wurden alle Hebel gemeinsam mit Technischem Hilfswerk, Bundeswehr und der Stadt Zschopau in Bewegung gesetzt, um die Impfaktion an den beiden Tagen durchführen zu können. Die Anmeldungen liefen im 3-Minuten-Takt. Ca. 600 Personen haben die Chance genutzt sich in Zschopau an den beiden Tagen impfen zu lassen.
  • In der 20. KW haben sich 540 Personen im Testzentrum testen lassen (in der 19. KW waren es 330 Testungen).
  • Positiv hervorzuheben ist die Patenteintragung der 3D-Marke des MZ-Männchens (ohne Schriftzug).

Hauptamt

  • Aktueller Stand zum Digitalpakt und der Anschaffung mobiler Endgeräte:

Mit Bescheid der Sächsischen Aufbaubank (SAB) vom 13.04.2021 wurde der Verwendungsnachweis für die mobilen Endgeräte geprüft und ohne Beanstandungen bestätigt.

Folgende Anschaffungen konnten mit 100 %iger Förderung erfolgen:

    • Grundschule „Am Zschopenberg“: 1 Notebook + 24 Tablets
    • Grundschule „August-Bebel“: 1 Notebook + 24 Tablets
    • Oberschule „August-Bebel“: 24 Notebooks
    • Oberschule „Martin Anderson Nexö“: 24 Notebooks

Diese Geräte stehen den SchülerInnen auch leihweise zur Verfügung. Die Fördersumme beträgt insgesamt 68.604,26 EUR.

Folgende Anschaffungen erfolgten über den Digitalpakt Schule:

    • Der abschließende Geräteerwerb für die Grundschule „August Bebel“ wird zeitnah stattfinden.
    • In der Oberschule „August-Bebel“ wurden zwischenzeitlich 42 Notebooks, 30 PCs und 3 weitere Smartboards beauftragt. Die PCs wurden bereits eingerichtet. Die Notebooks und Smartboards folgen. Abschließend sollen noch 20 weitere PCs beschafft werden. Damit wären die Anschaffungen für die Oberschule „August Bebel“ abgeschlossen
    • In der Grundschule „Am Zschopenberg“ und der Oberschule „Martin Anderson Nexö“ stehen noch Baulichkeiten aus.
  • Einsätze der Feuerwehren im Stadtgebiet seit 24.04.2021:
    • Freiwillige Feuerwehr Zschopau: 8 Einsätze
    • Freiwillige Feuerwehr Krumhermersdorf: 2 Einsätze
  • Auslastung der Notbetreuung in den städtischen Kindertageseinrichtungen zum Stand 19.05.2021:
    • Kita „Pfiffikus“: 36 %
    • Kita „Bienenhaus“: 50 %
    • Kita „Spatzennest“: 28 %
    • Hort „Am Zschopenberg“: 20 %

BAUAMT

  • Die Pflasterarbeiten an der Zuwegung zum Seminargarten sind in vollem Gange. Seitens des Landratsamtes konnten verzögert durch den Fetthennen-Bläuling die Arbeiten am Mauerwerk beginnen.
  • Für die Baumaßnahme Obere Mühlstraße musste der Bauablaufplan neu strukturiert werden. Grund hierfür der Wechsel des Planers bei der Deutschen Bahn AG und der damit verbundenen neuen Ausführungsplanung. Im Juni sollen die Arbeiten an der Stützmauer beginnen. Das Ende der Gesamtbaumaßnahme ist für Dezember diesen Jahres geplant.
  • Bei der Sanierung des Altkanals auf der Gartenstraße handelt es sich um eine Baumaßnahme des AZV, welche bis Ende des Jahres geplant ist. Die Stadt Zschopau ist bauseitig nicht involviert.
  • Die Baumaßnahme am Stülpnerweg läuft noch bis Ende Juni. Hier müssen noch die Asphaltarbeiten erfolgen.
  • Auf dem Festplatz ins Krumhermersdorf werden derzeit die Pflasterarbeiten durchgeführt. Weiterhin finden noch kleinere Restarbeiten statt.