Schutzmaßnahmen zur Bundestagswahl / Impfaktion am 30.09.2021 (Zweitimpfung)

Impfaktion im Schloss Wildeck

Am Donnerstag, dem 09.09.2021, und am Donnerstag, dem 30.09.2021, startet im Schloss Wildeck eine Impfaktion. Das Impfteam wird in der Zeit von 12:00 bis 19:00 Uhr impfen. Es stehen 300 Dosen Biontech zur Verfügung. Der Impfstoff ist ab 12 Jahren freigegeben.

Keine 3-G-Regel bei Bundestagswahl 2021

Nach Aussage des Bundeswahlleiters wird die 3-G-Regel nach gegenwärtigem Stand keine Anwendung finden. Dies bedeutet, dass auch ungeimpfte und ungetestete Wählerinnen und Wähler ihre Stimme zur Bundestagswahl am 26. September 2021 im Wahllokal vor Ort abgeben dürfen. Es besteht lediglich die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Maske.

 

Covid-19 Schutzmaßnahmen zur Bundestagswahl am 26. September 2021

Die Stadtverwaltung Zschopau bittet bereits im Vorfeld um Beachtung der Covid-19 Schutzmaßnahmen zur Bundestagswahl am 26. September 2021. Insbesondere sind die AHA-Regeln und die jeweils gültige Corona-Schutzverordnung zu beachten:

- Abstand halten (1,5 m), wo dies möglich ist

- Maskenpflicht im Wahllokal und Wartebereich (Ausnahme: medizinisches Attest)

- Nutzung der bereitstehenden Hand-Desinfektionsmittel

- Bodenmarkierungen beachten

- Husten- und Nies-Etikette beachten.

Die Wählerinnen und Wähler erhalten im Wahllokal zur Markierung des Stimmzettels einen eigenen Kuli zum Mitnehmen.

Die Wahlräume werden regelmäßig gelüftet.

Wählerinnen und Wähler mit Erkältungssymptomen und medizinischem Attest werden gebeten, dem im Wahllokal im Eingangsbereich zur Verfügung stehenden Personal entsprechend Bescheid zu geben. In jenem Fall findet die Wahlhandlung örtlich unter Ausschluss anderer Wählerinnen und Wähler statt.

Es wird zu Bedenken gebeten, dass es im Vergleich zu vergangenen Wahlen zu erhöhten Wartezeiten in den Wahllokalen kommen kann. Wir bitten um Verständnis.

Es wird darauf hingewiesen, dass Zuwiderhandlungen unter Umständen die Hausordnung verletzen und der Wahlvorsteher gegebenenfalls vom Hausrecht Gebrauch machen wird.

Die Stadtverwaltung Zschopau bittet nochmals, rege die Möglichkeit der Briefwahl zu nutzen.

öffnungszeiten Corona-Schnell-Testzentrum

Das Testzentrum  hat am 24.09.2021 geschlossen. Dafür ist am Donnerstag, dem 23.09.2021, von 09:00 - 16:00 Uhr, geöffnet.

Das Testzentrum befindet sich im Gefängnishof des Schlosses Wildeck. 

Öffnungszeiten:

Montag            09:00 bis 13:00 Uhr und 13:30 bis 16:00 Uhr

Freitag           09:00 bis 13:00 Uhr und 13:30 bis 16:00 Uhr

Öffnungszeiten für Registrierung/Anmeldung am Fenster Schloss Wildeck

Montag         08:30 bis 13:00 Uhr und 13:30 bis 15:30 Uhr

Freitag         08:30 bis 13:00 Uhr und 13:30 bis 15:30 Uhr

DER   LETZTE   TEST   ERFOLGT   20  MINUTEN   VOR   ENDE   DER   ÖFFNUNGSZEIT!

Vorab ist eine digitale Registrierung unter www.sicher-offen.com oder https://redirect.theed.solutions/eregister notwendig. Nach Registrierung erfolgt per E-Mail die Zusendung eines QR-Codes, der als Zugangsberechtigung für die Testung verwendet wird.

Bürger, die kein Smartphone u. a. digitale Endgeräte nutzen, können sich am Büro (Fenster) der Touristinformation (Schloss Wildeck) melden. Dort übernehmen wir die einmalige Registrierung und geben den für den Test notwendigen Ausdruck (QR-Code) aus (dieser ist bitte unbedingt für den nächsten Test aufzubewahren).

Für die Anmeldung beim Testzentrum ist neben dem QR-Code der Personalausweis/Reisepass erforderlich. Ca. 30 Minuten nach dem Test erhalten die Bürger das Ergebnis per SMS/E-Mail oder als Ausdruck für die Bürger, die sich über die Touristinformation angemeldet haben.

Speziell für Arbeitgeber:

Die Firma Modl GmbH, die das Testzentrum leitet, bietet allen Arbeitgebern die Nutzung des Testzentrums Zschopau für den Test (PoC) ihrer Mitarbeiter an.

Der Preis je Test beträgt 16,30 € zzgl. MwSt. Voraussetzung ist, dass die Mitarbeiter sich über ihr Smartphone auf http://www.sicher-offen.com/ registriert haben, dabei ist zu beachten, dass die E-Mail-Adresse für die Rückmeldung auch über das Smartphone einsehbar ist.   

Für die vertragliche Gestaltung nehmen Sie bitte Kontakt zur Firma Modl GmbH auf:

Modl GmbH

Langenaltheimer Straße 5-9
91788 Pappenheim
Tel:  +49 9143 603-79
Fax: +49 9143 603-73

Mobil: +49 151 57219989
 

dm-Markt Teststation

Es wird nur noch von Donnerstag bis Samstag getestet.