Stadtkirche St. Martin

Die ehemals spätgotische Hallenkirche wurde beim Stadtbrand 1748 fast völlig zerstört. Unter Einbeziehung des gotischen Chores wurde sie 1751 als barocke Saalkirche wieder errichtet. Sie beherbergt die drittgrößte Barockorgel Sachsens. Bemerkenswert ist ebenfalls der klassizistische Kanzelaltar. Der Turm der Kirche wurde erst 1798 fertig gestellt.

Öffnungszeiten Pfarramt: 

  • Mo.: 09:00 bis 12:00 Uhr 
  • Di.: 10:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:30 Uhr
  • Mi.: geschlossen
  • Do.: 09:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:30 Uhr
  • Fr.: 09:00 bis 12:00 Uhr

 

Die Gottesdienste finden Sie unter: https://www.kirche-zschopau.de/Gottesdienste.html

Kontakt

Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden.
Datenschutzerklärung