Verkaufsangebot Baugrundstücke "Am Gräbel"

Mit Bekanntmachung im Stadtkurier ist der Bebauungsplan „Am Gräbel“ Zschopau am 27.01.2022 in Kraft getreten.

Im Bereich des neu entstehenden Wohngebietes sollen 12 Baugrundstücke gebildet werden. Sie befinden sich im Eigentum der Motorradstadt Zschopau und werden zum Verkauf angeboten.

Lage

Die Baugrundstücke befinden sich am östlichen Rand der Ortslage von Zschopau mit Sicht ins Grüne, in Richtung Zschopautal und Waldkirchen. Sie sind ruhig gelegen und gut an die Innenstadt angebunden. In der unmittelbaren Nähe gibt es Einkaufsmöglichkeiten, die Sportanlage in der Sandgrube sowie ein Ärztehaus. Es bestehen gute Anbindungen an den ÖPNV.

Baurecht und Rahmenbedingungen

Es besteht Baurecht nach § 34 Baugesetzbuch. Die Grundstücke sind innerhalb 3 Jahren zu bebauen, der Käufer muss sich verpflichten, das Grundstück mindestens 10 Jahre selbst zu nutzen und nicht zu verkaufen. Es gilt der Bebauungsplan „Am Gräbel“. Dieser sieht eine Bebauung mit ein- bis zweigeschossigen Ein- und Zweifamilienhäusern vor.

Vergabeverfahren

Bewerbungsverfahren gemäß Richtlinie zur Vergabe städtischer Wohnbaugrundstücke in Zschopau, bei dem ausgewählte Sozialkriterien berücksichtigt werden. Angebote sind bis spätestens 14.04.2022 abzugeben. Über die Vergabe soll am 04.05.2022 entschieden werden.

Am Gräbel I

3 Baugrundstücke 677 - 894 m²

- unerschlossen, Erschließung ist gesichert
- aktuelle Nutzung: Wiese
- Mindestpreis: 80 €/m²

 

Am Gräbel II

6 freie Baugrundstücke ca. 450 – 675 m²

- ehemalige Nutzung: Kleingartenanlage, aktuell beräumt
- die Grundstücke werden vollständig erschlossen (bis Grundstücksgrenze) verkauft
- Mindestpreis:120 €/m² plus Anschlusskosten der Versorgungsträger*

Die Erschließung an die öffentlichen Versorgungsnetze (Wasser, Abwasser, Strom, Telekom) bis zur Grundstücksgrenze erfolgt koordiniert durch das Bauamt Zschopau im 2. Quartal 2022.

*Die entstehenden Kosten, die von den Versorgungsträgern normalerweise auf die Grundstückseigentümer umgelegt werden, sind nicht Bestandteil der Grundstückskosten, die in das Angebotsverfahren eingehen. Sie werden separat abgerechnet.

Downloads

Kontakt

Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden.
Datenschutzerklärung